2022

Im ersten Jahr des StörCups durften wir insgesamt 42 Mannschaften auf unserer Anlage begrüßen. Leider mussten wir aufgrund von coronabedingten Absagen kurzfristig den Spielplan anpassen. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Trecker, der mit seiner Erfahrung für einen reibungslosen Ablauf der Spiele sorgte. Doch diese Absagen taten einem reibungslosen Turnier keinen Abbruch. Bis auf einen hitzebedingten Einsatz des RTW blieben alle anderen Akteure verletzungsfrei und auch bei dem kleinen Kicker gab es glücklicherweise bereits am nächsten Tag bereits Entwarnung.

Während bei der G-Jugend im FUNino Modus keine Wertungen der Spiele vorgenommen wurden, waren in den weiteren Jugenden folgende Mannschaften erfolgreich: TSV Reinbek (F-Jugend), TuRa Meldorf (E-Jugend), MTSV Hohenwestedt (D-Jugend) und Hamburger SV III (C-Jugend).

Auch für die Zeit zwischen den Spielen wurde den Gästen einiges geboten. So war die Tombola mit über 1000 Losen bereits nach wenigen Stunden ausverkauft, die verschiedenen Stände zur Versorgung des leiblichen Wohls erfreuten sich regen Besuchen und auch an der Schnellschussanlage bildete sich zeitweise eine lange Schlange.

Bericht SHZ: https://www.shz.de/sport/lokalsport-schleswig-holstein-sued/artikel/jugendkicker-aus-42-teams-folgen-dem-ruf-aus-kellinghusen-42370565